FACHTAGUNG | 10.12.2015 | ARNSBERG

 
http://www.lichtforum-nrw.de

Chancen, Perspektiven, Herausforderungen

Durch das Aufkommen neuer, effizienter Lichtquellen vollzieht sich zurzeit ein tiefgreifender technologischer Wandel. Neben Fragen zum dauerhaften und effizienten Betrieb werden mit LED-Lichtquellen völlig neue Anwendungsfelder angesprochen. Aufgrund der hohen Integrierbarkeit der LED und den vielfältigen elektrischen Steuerungsmöglichkeiten werden „intelligente“ Systemlösungen möglich, die sich komplexen und veränderlichen Situationen anpassen können.

Die Leuchtenindustrie ist dabei mit vielfältigen Aspekten konfrontiert: neue Technologiebezüge, Sensorik, Steuerungstechnik und schließlich die Nutzerakzeptanz stellen den tradierten Herstellungs- und Vermarktungsprozess von Leuchten vor große Herausforderungen.

  1. Welche Chancen und Perspektiven ergeben sich für die Leuchtenbranche?

  2. Was bedeutet es, „Intelligenz“ in Leuchten zu bringen?

  3. Wie weitreichend wird sich die Wertschöpfung im Leuchtenbereich verändern?

Die Fachkonferenz „Intelligente Beleuchtung 2015“ verdeutlichte unterschiedliche Themenbereiche und blickte „über den Tellerrand“ der Licht- und Leuchtenbranche!

Anlass zu dieser Tagung bietet das Förderprogramm „Intelligente Beleuchtung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung – BMBF. Im Rahmen dieses Programms beteiligt sich das Lichtforum NRW am Verbundvorhaben „OLIVE – Optimierte Lichtsysteme zur Verbesserung von Leistungsfähigkeit und Gesundheit“.


Infos

Teilnahme

Inhalte

Kontakt

Kontakt.html
Teilnahme.html
Inhalte.html