Veröffentlichungen

LED 2014 - Beiträge zur Technologie

Das Thema LED bestimmt seit Jahren die Diskussionen – nicht nur in der Lichtwelt. Die Technologie ist weit fortgeschritten, aber die Fragen gehen inzwischen weit über Aspekte wie Effizienz und Lichtleistung hinaus. Das Kompendium des Lichtforum NRW setzt hier an und zeigt mit verschiedenen Beiträgen den aktuellen Stand der fachlichen Diskussion. Die strategischen Fragen zu politischen Rahmenbedingungen und zur technischen Normung werden genauso aufgegriffen wie aktuelle Anforderungen bei der Umsetzung von europäischen Richtlinien.

Technische Themen wie die Ansteuerung von LED, Optik und Aspekte der Wärmeableitung, aber auch Qualitätskriterien für den Nutzer des LED-Lichts bilden weitere Schwerpunkte. Durch das Spektrum an Beiträgen bietet das Buch eine breit abgestützte Wissensbasis, die anwendungsorientiert und praxisbezogen ist, ohne wissenschaftliche Fundierung zu vernachlässigen. Der Anspruch an praxisorientiertes Wissen wird durch Autoren aus der Branche und von Hochschulen sichergestellt.

Das Buch richtet sich als Dokumentation und Kompass sowohl an Entscheider in Licht-Unternehmen wie auch an den dort beschäftigten Anwenderkreis. Auch Personen, die LED nutzen und verplanen, bekommen hier einen profunden Überblick zum Thema LED-Technologie. Themenbereiche:

  • „Marktaussichten für LEDs“
  • „Entwicklungstendenzen und Grenzen der LED-Technologie“
  • „Beleuchtung mit weißen LEDs“
  • „Materialien, optische Mikrostrukturen und Prüfverfahren“
  • „Wärmemanagement für HighBrightness-LEDs leicht gemacht“
  • „Der LED Lebensdauer auf der Spur“
  • „LED-Optiken: Reflektoren, Linsen und neue Konzepte aus Glas“
  • „Anwendung von SELV Isolationskoordination von LED Leuchten“
  • „Intelligente Steuerungssysteme für maximale Energieeffizienz mit LEDs“
  • „Blendungsreduzierende und langzeitstabile optische Systeme“
  • „Produktdesign und LED“
  • „Kriterien Produktqualität LED: Lebensdauer, Zuverlässigkeit und Garantie“
  • „Produktkennzeichnung von LED‐Leuchten“
  • „Planungssicherheit in der LED-Beleuchtung
  • „LED-Leuchten: Produktionsprozesse mit Optimierungspotenzial“
  • „LED-Straßenleuchten: Degradationsverhalten und Alterungsmechanismen“
  • „OLEDs: die neue Form von Licht“
  • „Die biologische Wirkung von Licht auf den Menschen“
  • „Forschung macht Licht“
  • „Politische Marktgestaltung für LED“
  • „LED-Beleuchtungstechnik“

Mit Grußworten von Garrelt Duin und Dietmar Zembrot.

Erhältlich beim Highlight-Verlag (Shop), Buchhandel oder Amazon. ISBN 978-3-937873-06-0, Preis 29.90 € incl. MwSt.

LED 2014
LED 2014 - Beiträge zur Technologie
LED 2016 - Beiträge zur Anwendung

Die LED-Technologie bietet in der Anwendung mehr Potenziale als je eine andere künstliche Lichtquelle zuvor. Ihre qualitativen und quantitativen Eigenschaften lassen sich im Handumdrehen variieren und entlang differenzierter Zielsetzungen einstellen. Neben gestalterischen Absichten kann besser als zuvor auch auf psychologische und physiologische Prozesse eingegangen werden, um befriedigende und gesundheitsförderliche Lebensumfelder zu schaffen. Digitale Technologiebezüge ermöglichen dabei intelligente Vernetzungen und völlig neue Wechselwirkungen. All das schlägt sich nieder auf das Verständnis lichtspendender Produkte und den Umgang mit ihnen in Fertigungs-, Planungs-, und Ausführungsprozessen. LED 2016, das zweite Kompendium des Lichtforum NRW, greift diese aktuellen Tendenzen auf, umreißt sie in einzelnen Beiträgen und veranschaulicht Veränderungsprozesse in verschiedenen Bereichen des Licht-Machens.

Hersteller wie Anwender nehmen mit der LED neue Positionen in ihren Rollenverständnissen ein und müssen zudem neue Allianzen bilden, um die Mehrwerte der Technologie schöpfen zu können. Das Buch dient wieder als praxisorientierter Kompass all denen, die Leuchten entwickeln sowie mit deutlichem Fokus auch denjenigen, die Licht in den Raum bringen.

Themenbereiche:

  • „Die Zukunft der Wohnraumleuchte – Perspektiven, Chancen und Herausforderungen durch die LED“
  • „Vom Konzept zum Produkt – verändert die LED den Entscheidungsprozess der Planer?“
  • „Chancen der LED-Technologie für Lichtdesigner“
  • „Wie die digitalisierte Beleuchtung unsere Welt verändert“
  • „Lichtsteuerung und Gebäudeautomation – Neue Möglichkeiten mit IT-basierten Lösungen“
  • „Intelligent mit LEDs beleuchten – Erfahrungen aus zwei europäischen Städten“
  • „Der Wandel der Beleuchtungsplanung mit LED bis zur Generation BIM“
  • „Eine neu geschaffene Symbiose: Museumsbeleuchtung und LED“
  • „LED-Beleuchtung im Büro – Probleme und Möglichkeiten für die Lichtplanung“
  • „Auf dem Weg zu intelligenten Lichtsystemen zur Verbesserung der emotionalen Ergonomie“
  • „Lichtwirkung auf den Menschen – Potenziale von LED Beleuchtung in der Arbeitswelt“
  • „Licht als Hilfe zur räumlich-zeitlichen Orientierung älterer Menschen“
  • „Licht und Demenz – Die biologische Wirkung von Licht auf Demenzpatienten“
  • „LED-Retrofit: Licht von morgen in den Formen von gestern"

Mit Grußworten von Minister Michael Groschek.

Verlag: Hüthig GmbH / Highlight. Bestellung bei Hüthig oder Amazon. Preis 29.90 € incl. MwSt.

LED 2016
LED 2016 - Beiträge zur Anwendung