collective light control

Mitglieder des Lichtforum NRW etablieren "collective light control"

Die  Leuchten-Hersteller Fischer, bpe, Briloner, Honsel, Niermann, Sorpetaler, Trio und Wofi haben sich in Kooperation mit dem Lichtforum NRW für das europaweit führende HomeMatic-System von eQ-3 entschieden, um einen einheitlichen Standard für die Steuerung von Leuchten zu etablieren und gleichzeitig für eine vielfältige Hausautomation kompatibel zu sein.

HomeMatic bildet dabei die technische Basis für die Lichtforum NRW-Initiative "clc – collective light control". Das von eQ-3 entwickelte HomeMatic-System gewährleistet, dass sich die Leuchten der neun Hersteller durch eine einzige Lichtsteuerung, z. B. per Smartphone oder Tablet etc. bedienen lassen. Der HomeMatic-Standard stellt zudem sicher, dass neben der Lichtsteuerung auch andere Gewerke (z. B. Heizungssteuerung oder Sicherheitssysteme) in einem Gebäude durch ein einziges, übergreifendes Smart Home-System gesteuert werden können.

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten, Anwendungen und Produkte auch auf folgenden Internetportalen:

Hier finden Sie die kompatiblen Leuchten der Hersteller:

clc – collective light control ist eine Initiative des Lichtforum NRW. Unternehmen, die sich an dieser Initiative beteiligen möchten, können sich gern melden!


Zurück