Technologietag

Erfolgreicher Technologietag unter dem Motto „Smart LED“

Wie lassen sich LEDs intelligent steuern? – Genau diese Frage interessierte die rund 130 Personen, die am 4. November ins Kaiserhaus nach Arnsberg kamen. Gemeinsam mit dem Netzwerk „LED Light for you“ von OSRAM Opto Semiconductors richtete das dort ansässige Lichtforum NRW erneut einen erkenntnisreichen und informativen Technologietag aus. Neben Vorträgen, die über aktuelle und zukünftige Steuerungs- und Anwendungskonzepte in Theorie und Praxis der LED-Technologie informierten, wurden vier Workshops abgehalten, bei denen in kleinerer Runde über Herausforderungen und Lösungswege diskutiert wurde. Dabei interessierte die optische und elektronische Handhabung von LEDs mit großen Lumenpaketen ebenso wie die Auswahl geeigneter Sekundäroptiken. Auch wurden Auswahlkriterien für ein effizientes Wärmemanagement mittels Interface-Materialien vorgestellt und neueste programmierbare Treiber präsentiert. Starke Nachfrage erfuhr in den Programmpausen auch die dargebotene „Tabletop-Ausstellung“. Insgesamt 15 Partner des „LED Light for you“ Netzwerks stellten hier ihre Produktlösungen und Dienstleistungen vor.

In Gesamtschau zeigte der Technologietag deutlich, dass das bloße Ein- und Ausschalten von Leuchtmitteln der Vergangenheit angehört. Die Zukunft gehört intelligenter Elektronik, die heute schon umfassende Steuerungsprozesse übernimmt: stationär oder mobil, per Sensorsignal oder Smartphone-Befehl.

 

Zurück