Technologietag

... weiter auf Erfolgskurs

 

LED Technologie ist der Innovationstreiber in der Allgemeinbeleuchtung. Intelligente Lichtlösungen sowie biologisch und emotional wirksames Licht – Human Centric Lighting – markieren den Fortschritt. Damit erschließen sich zum Beispiel bei der Beleuchtung von Innenräumen oder auch Lebensmitteln völlig neue Anwendungsbereiche.

Vor diesem Hintergrund veranstaltete das Lichtforum NRW den nunmehr vierten Technologietag mit Osram Opto Semiconductors und Partnern des LED Light for you-Netzwerks, an dem mehr als 200 Personen teilnahmen. Am Vormittag schilderten  kompetente Fachreferenten neue Herausforderungen und Lösungen in den Themenfeldern Human Centric Lighting und fokussierten hier auf Aspekte von tunable white und glow dim sowie TEN°, FCI und TM30. Im Anschluss daran folgen Vorträge zu wärmeleitenden Kunststoffen, Optikdesign und zum sog. „Internet der Dinge“.

Bedeutendes Element des Technologietages war die Table Top-Ausstellung der insg. 24 LED Light for you-Partner, die ihre Produktlösungen mit Demonstratoren und Musterbauten eindrucksvoll veranschaulichten. Um wieder einmal dem attraktiven Mix aus Theorie und Praxis gerecht zu werden, wurden auch bei der vierten Auflage Workshops in kleineren Gruppen abgehalten. Hier untersuchte beispielsweise der Prüf- und Zertifizierungsdienstleister UL das Thema Optical Flicker während der TÜV darüber informierte, wie Leuchten und Leuchtmittel sicher in Verkehr gebracht werden. In den weiteren vier Praxisworkshops wurde intensiv über Blendungsbewertung resp. -vermeidung,  Lichtsteuerungen, Sensorik und Lichtqualität bei LED-Lösungen diskutiert.

Insgesamt zeigte sich in Arnsberg ein Technologietag, der inhaltlich intensiv und hochwertig und attraktiv auf Erfolgskurs bleiben wird.

Zurück