OLIVE

Das Projekt mit dem Namen OLIVE (Optimierte Lichtsysteme zur Verbesserung von Leistungsfähigkeit und Gesundheit) soll Leuchten hervorbringen, die auf „intelligente“ Art und Weise gesteuert werden. Dabei soll das Licht der Leuchten Charakteristiken aufweisen, die auf den biologischen Rhythmus des Menschen abgestimmt sind und das Leben unter künstlicher Beleuchtung gesundheitsfördernder gestalten.

Das Verbundprojekt hat eine Dauer von drei Jahren und besteht aus folgenden Partnern:

  • ITZ Trilux GmbH, Arnsberg
  • Vossloh-Schwabe GmbH, Kamp-Lintfort
  • Intellux GmbH, Berlin
  • Lichtforum NRW, Arnsberg
  • Charité, Berlin
  • Fraunhofer IAO, Stuttgart
  • Hochschule Bonn Rhein Sieg, Sankt Augustin

Mit dem Teilvorhaben des Lichtforum NRW sollen Voraussetzungen zur Erstellung von nutzungs- und marktgerechten Wohnraumleuchten geschaffen werden, die biologisch wirksames Licht in intelligenter Weise liefern. Gleichzeitig dient das Teilvorhaben der Vorbereitung einer hohen Nutzerakzeptanz zu entsprechenden Licht- und Produktqualitäten.

Das Projekt "OLIVE" wird finanziell vom Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt. Gegenstand ist die Förderung zum Themenfeld "Intelligente Beleuchtung" als Maßnahme im Rahmen des Förderprogramms "Photonik Forschung Deutschland".

Weiterführender Link zum Projekt-Steckbrief des BMBF (hier).